Sternstunden-Interview am 14. 11. 2023

interviews Nov 01, 2023

Ein besonders geglücktes Interview wird am Dienstag, den 14. 11. 2023 im Rahmen des 2. Onlinekongresses von Dr. Markus Ruhsam ausgestrahlt. 

Herzliche Einladung dir dieses Geschenk gratis anzuhören... ich empfand, dass es mit mir viel Klarheit gelungen ist, Wesentliches beizutragen.

 

Bitte trag dich für dein gratis Ticket hier ein (nur so erhältst du die Zugangsdaten):

https://2023.pflanzenkongress.site/zweiter-kongress-anmeldung?sc-aid=8xOsnsiziPSNZAmt (ggf. dauert die Seite ein wenig zum Laden!)

 

Ich freue mich, wenn du Freunde und / oder liebe Bekannte darauf aufmerksam machst. Einfach diesen Link teilen. Herzlichen Dank für deine Mithilfe, dass die Kunst des Menschen wieder zum Tragen kommt. - Christoph

 

Weiterlesen...

Pflanzen als Heilerinnen 🌿 | Einladung

interviews Oct 28, 2023

Pflanzen sind die Heilerinnen und Magier in unserem Leben, die wir in unserer Gesellschaft oft nicht beachten, uns aber alles zur Verfügung stellen, was wir brauchen, um auf körperlicher und seelischer Ebene zu gesunden. Wir können aus einer jahrtausendealten Tradition des gesundheitlichen Einsatzes von Pflanzen schöpfen, denn unseren Vorfahren hatten mehr oder weniger ähnliche gesundheitliche Herausforderungen wie wir heute. Gerade in der heutigen Zeit, wo eine Gesundheitskrise nach der anderen droht, viel Angst gemacht aber wenig angeboten wird, um diese Herausforderungen besser meistern zu können, warten diese treuen Gefährten am Wegesrand.

Wenn dich dieses Thema interessiert und du dieses Wissen für dich nutzen möchtest, dann lass dir Folgendes nicht entgehen:  Am 11.November 2023 startet der 2. Onlinekongress „Pflanzen – die Heilerinnen und Magier in unserem Leben“.  

Sei kostenfrei dabei und sichere...
Weiterlesen...

Sternstunde ⭐️ Feuer hüten für die Erde

Vor fast einem Monat wurde ich von Markus Ruhsam, Botaniker am Royal Botanic Garden in Edinburgh, UK, zum Thema Pflanzen und Alchymie interviewt. 

In diesem Interview ist es geglückt, dass ich in komprimierter und klarer Weise von den Grundlagen der Hermetik / Spagyrik / Alchymie spreche.  

Ich freue mich umso mehr, dass dieses Interview im Rahmen des Kongresses "Pflanzen - die Heilerinnen und Magier in unserem Leben" am 14. November 2023 ausgestrahlt wird. 

Du kannst das Interview kostenlos ansehen. Trag dich dazu einfach auf dieser Kongresseite ein. (Du siehst dort auch, an welchem Tag welche Experten sprechen u.a. Rudi Beiser, Dr. Markus Strauß, Susanne Fischer-Rizzi). Auch durch Klicken des Bildes öffnet der Link (dauert momentan ca. 30s zum Laden):

Bitte um Mithilfe

Ich würde mich sehr freuen, wenn mehr Menschen von diesem Kongress erfahren und sich den Beitrag ansehen würden. Die  Kunst des...

Weiterlesen...

Körperlichem Schmerz bewusst begegnen

Geht es uns körperlich nicht gut und haben wir Schmerzen, dann drückt das in der Regel auch auf das Gemüt.

Mit der Scheidekunst und Spagyrik kann ich vom Erleben her drei Bereiche unterscheiden: Körper, Geist (=Gemüt) und das individuelle Bewusstsein, das ich bin.

 

Ich hatte die letzten zwei Wochen mit sehr starkem Schmerz zu tun. (Ich kenne die Ursache, das ist hier aber nicht das Wesentliche). Wesentlich ist mir, dass ich in diesem sehr persönlichen Beitrag reflektiere, wie es mir gelingen konnte den Großteil der wachen Zeit TROTZ Schmerzen bei mir zu bleiben. Ich konnte erleben, wie der Schmerz an meinem Gemüt nagt und mich herunterzieht. Wenn ich dagegen klar und bewusst bleibe, bin ich munter und sogar fröhlich!

Das ist äußerst spannend: Der starke Schmerz geht nicht weg, aber ich kämpfe nicht gegen ihn an oder verurteile mich, dafür, dass es so ist, wie es ist.

Erstens: Ich nehme an. Dadurch entsteht...

Weiterlesen...

Vom bewussten Umgang mit Energie & Zeit - die 3 Qualitäten

Zum bewussten Umgang mit deiner Energie und Zeit:

Lebensverändernd ist es, wenn ich bewusst lebe.

Der Beitrag zu den 3 Tagesqualitäten zeigt schon etwas Wesentliches. Ich habe die Kraft der 3 Zeiteinteilungen noch unterschätzt!

Bereits eine innere Klarheit über die 3 Zeittypen (Essenz- oder Fokuszeit, Dies- und das-Zeit und freie Zeit) hilft mir den Tag bewusst zu gestalten.

Ein Beispiel:

Ich erlebe es befreiend, wenn ich weiß, dass ich heute oder heute am Vormittag lauter Dies- und Das-Dinge tue. Dann mache ich mir keine Vorwürfe über die Essenz-Aufgaben, die ich liegenlasse. Ich empfinde dann keinen Druck, die Zeit wird lebendig und beweglich und es fühlt sich rund an.

Es hilft mir auch frühzeitig zu erkennen, wenn die Balance aus dem Ruder gerät z.B. zu wenige freie Zeiten vorgesehen sind. Wie erfrischend ist dann ein Tag, drei Tage oder auch ein halber Tag  in der Natur: Bewusst und ohne dann Arbeit im Geiste...

Weiterlesen...

Klarheit für Selbstständige: die drei Tagestypen

Es hilft mir sehr über die vielfältigen Anforderungen des Lebens und Wirkens Klarheit zu bewahren. Gerade für Selbstständige ist ein bewusster Umgang mit Zeit und Aufgaben essentiell.

Hier ist es sinnvoll drei Typen von Tagen zu unterscheiden:

  • Essenztage (Sulfur-Prinzip; dein Genius) 
  • freie Tage (Sal-Prinzip; Erdung)
  • und Zwischentage. (Merkur-Prinzip; der Ausgleich)

An Essenz- oder Fokustagen lebst du deine Essenz. Du tust zu 80% und mehr, was du liebst und wirklich gut kannst. Das, worin du wie eine Sonne scheinst und worin dein Genius zum Vorschein kommt. Du bist in deiner Kraft.

An freien Tagen gilt: keine Anrufe, Mails etc. etc. von Morgen bis Abend! Auftanken und Erdung ist an diesem Tagestyp dran. Wenn du als Familie und / oder in einer Partnerschaft lebst, kann es auch bedeuten, auch wirklich Zeit nur für dich zu nehmen (also bewusste Zeiten ohne Kinder).

An Zwischentagen bist du mit allerlei Dingen beschäftigt. Das sind vor- oder...

Weiterlesen...

Als Alchymisten sind wir auf dem Weg

spagyrik & alchemie Oct 08, 2023

Als Alchymisten sind wir auf dem Weg. 

Wir passen uns an, sind und bleiben in Bewegung.

 

Körperlich, seelisch und geistig beweglich sein, heißt auch

wandelbar zu sein: Nicht fix und fertig sein, sondern unterwegs sein.

 

Nach und nach perfektioniert sich die Arbeit und das Leben.

Mit der Zeit wird es immer runder. 

 

Geduld und wieder Geduld und die Kunst der rechten Feuerführung.

“Burn-out” hieße, zu viel Feuer geben und ausbrennen. Zu lau ist langweilig und lässt uns und andere kalt. 

 

Dein Feuer führen und dirigieren, dass ist es, was Leben heißt:

Als Feuerkünstler bist du wärmehaft, wo Wärme nottut.

 

Du gibst den Dingen Zeit zum Reifen.

Du bist wie du bist — nicht perfekt, aber unterwegs.

Und immer: beweglich.

 

 

M e n s c h l i c h k e i t

Das ist wichtig.

 

 

Denn inmitten von allem, 

zwischen oben und unten,

zwischen innen und...

Weiterlesen...

"Das Leben, ein Kreis der Liebe" — von Silvia Löwe

In bin Silvia und wohne in Radebeul, zwischen Elbe und Weinhängen, wandle auf den Spuren von Eduard Bilz und Karl May, die hier lebten und wirkten. 

Mit meinem Mann lebe ich seit 31 Jahre zusammen, wir haben einen Sohn 17 und eine Tochter 15. Ich bin 55 Jahre, war Grundschullehrerin in der DDR und bin jetzt Erziehungswissenschaftlerin und auch Medizinfrau, Lebenstänzerin, Räucherexpertin, Kräuterpädagogin, Fachberaterin für essbare Wildpflanzen und transpersonaler Coach.

Ich arbeite mit ca. 12 Menschen im multiprofessionellen Team in einem selbstverwalteten Sozialforschungsinstitut in Dresden. Schon immer faszinieren mich alle Themen um die Zusammenhänge von Leben und Tod, Pflanzen, Gesundheit, Musik, Bewegung. Die Fragen: Wer bin ich? Was mache ich hier? Warum bin ich genau mit diesen Menschen zusammen? Was ist mein Geschenk an das Leben und die Gemeinschaft? begleiten mich seit meiner Kindheit.

Ich beschäftige mich mit dem Wissen und...

Weiterlesen...

"Die Erde bedeutet mir sehr viel" — von Stefan Sylla

Hingezogen zur Natur, zur Erde, aber auch nach oben, zu den Sternen. Und zwischendrin stehe ich und versuche, meine Mitte in diesem Reich zu finden. So ungefähr fühlt sich mein Leben an. Im Außen darf ich mich, nachdem ich lange Zeit als Geograph und Kartograph in Südostasien tätig war, inzwischen auch mit meinen Händen der Erde und den Pflanzen als Gemüsegärtner widmen. Gleichzeitig beschäftigen mich immer wieder die tieferen Fragen nach dem Leben, dem Sein, der Erde und des Universums, und was das Ganze mit mir zu tun hat. Dem gehe ich nach in meiner Beschäftigung mit der Hermetik, spagyrischer Praxis und der Erde (Landschaften, Boden, Gestein).

Mich fasziniert die Erforschung der tieferen Zusammenhänge des Lebens, insbesondere der Frage, wie wir die Lebendigkeit des Bodens, der Pflanzen, die Schönheit des Tierlebens und der Landschaften um uns herum schöpferisch mitgestalten und zu einer Nahrungs- und...

Weiterlesen...

5 praktische WEGE deine Schwingung JETZT zu erhöhen

Uncategorized Sep 19, 2023

In dir will es sprudeln. Du bist kraftvoll und energetisch, wenn die Quelle in dir sprudelt. 

In diesem Beitrag stelle ich dir 5 Wege vor, wie du gesund und freudig leben kannst. Es sind einfache Anregungen, die SOFORT einen Unterscheid für dich und andere machen. Erinnern wir uns daran, welche Möglichkeiten darinnen liegen. Aber Achtung: Sie wirken nur, wenn du sie auch umsetzt. Welche Aktivitäten bringen dir Schwung und Freude? Was sind deine Kraftquellen? 

 

Lass dich zu Wesentlichem und Heilsamem inspirieren. Die 5 Wege sind u.a.

  • die Kraftquellen in dir zu ehren
  • dir Zeit für deine eigene Mitte zu nehmen
  • dich immer wieder zu erden
  • das, was nicht dient, loszulassen
  • und schließlich dich mit hochschwingenden, wesentlichen Menschen zu umgeben. Mensch, werde wesentlich und wirksam! 

Aktuelle Termine zum Training "Heilsame Quelle" https://www.christophpollak.org/quelle 

Weiterlesen...
Close

50% vollständig

Jupiter Akademie entsteht für dich

Erfahre, was für dich dabei ist! Trag dich hier ein und erhalte erste Einblicke in das einzigartige Akademie-Programm!

Schon mit dabei: der MEISTERKURS PLANETENKRÄFTE!